Rafting in Portugal – Der Pewa Fluss

Interessant zu wissen:

Der Pewa Fluss gilt als der beste Rafting-Fluss in Nordportugal. Es ist der sauberste Wildwasser-Fluss Europas im Jahr 2006.  Sie werden die rauschende Kraft des starken Wassers spüren können, insbesondere wenn der Flusspegel hoch ist.

Da der Fluss hauptsächlich durch Regen bewässert wird, ist der Paiva River (normalerweise) von Oktober bis April befahrbar.

Nehmen Sie sich Badesachen mit, um sich nach der Tour noch mal zu entspannen und zu erfrischen.

Rafting in Portugal – Rio Paiva (Schwierigkeitsgrad: Mittelstufe)

Interessant zu wissen

Rafting Rio Paiva Portugal
Rio Paiva

Es dauert ungefähr 1 Stunde von Porto bis zum Startpunkt der Wildwasser-Tour im Norden Portugals  Dies gibt dem Guide genügend Zeit, um Ihnen alle Informationen zu geben, die Sie über die Region und das Verhalten auf dem Wildwasser, wissen müssen. Wenn Sie in Espuinka ankommen, an dem Treffpunkt mit den Verantwortlichen der Tour, in der Nähe des rauschenden Wildwassers, können Sie sich die Ausrüstung besorgen/ ausleihen. Nach einer kurzen Einführung bringt Sie Ihr Guide zum Ausgangspunkt, und dann kann das Abenteuer auf dem Wildwasser beginnen!

Tourenangebot 

Die Route und ihre Schwierigkeit können variieren. Basierend auf dem Wasserstand und der Erfahrung der Gruppe kann Ihr Guide die Route auswählen, die am besten zu Ihrer Gruppe passt. Wenn sie schon Erfahrungen auf dem Wildwasser haben, dann kann für sie eine anspruchsvollere Tour gewählt werden. Im Allgemeinen ist die Besuchsschwierigkeit aufgrund der starken Stromschnellen hier mäßig. So können Sie 3 bis 4 Stunden Rafting bei voller Geschwindigkeit auf dem rauschenden Wildwasser genießen – einschließlich Adrenalin-Stromschnellen! Bei weniger wilden Stromschnellen können sie die Schluchten, durch die der Fluss fließt, genießen.

Nehmen Sie sich Badesachen mit, um sich nach der Tour noch mal zu entspannen und zu erfrischen.

Tourbeschreibung

Eigenschaften:  Als einer der stärksten Flüsse in Portugal hat der Paiva River viele mächtige Stromschnellen.

Zeit auf dem Fluss: 3-4 Stunden

Route: Wir starten in Espiunca, paddeln 3-4 Stunden am Fluss entlang und fahren dann zurück nach Espionca (Espiunca).

Gruppengröße: 4 Personen (Bitte beachten Sie, dass die Aktivität nicht weniger als 4 Personen betragen darf.)

Gesamtdauer: 8 Stunden

Jedes Boot bietet Platz für bis zu 12 Personen

Rafting in Portugal – Rio Minho (Schwierigkeitsgrad: Stufe II)

Auf dem Fluss fahren Sie entlang der aufregenden und rauschenden Stromschnellen, die Teamwork und Vertrauen erfordern, damit Sie die schöne Umgebung genießen können

Interessant zu wissen

Der Fluss Minho am nördlichen Ende Portugals bildet die Grenze zwischen Portugal und Spanien. Dieser Fluss gilt als ein praktischer Fluss für Wildwasser-Rafting. Menschen jeden Alters und jedes Könnens können die wunderschöne Umgebung der rauschenden Stromschnellen und auf dem friedlichen Abschnitt des Wildflusses genießen.

Nehmen Sie sich Badesachen mit, um sich nach der Tour noch mal zu entspannen und zu erfrischen.

Tourbeschreibung

Reisezeit: 3 Stunden

Rückkehr: Nachdem Sie ca. 2 Stunden auf dem Wildwasser verbracht haben, ist die Tour beendet und Sie werden zu der Basis zurückgebracht, wo Sie duschen und sich umziehen können

Anzahl der Teilnehmer pro Boot: 6, 8 oder 10

Zeit am Fluss: 2 Stunden

Rafting in Portugal – Guadiana River (Schwierigkeitsgrad: Stufe I)

Am Treffpunkt bereiten Sie die Ausrüstung vor und informieren Sie während der Wildwasser-Tour über die allgemeinen Sicherheitsregeln, damit Sie direkt zum Fluss fahren können. Der Fluss befindet sich im Norden Portugals und fließt bis in den Süden.

Reise:

Während der Wildwasser-Tour werden wir die einzigartige Energie von Dämmen und von den rauschenden Wasserfällen spüren, die über die gesamte Länge des Flusses verteilt sind.

Ankünfte:

Nachdem Sie ungefähr 2,5 Stunden auf dem Wildwasser geblieben waren, kehren wir zum Treffpunkt zurück.

Tourbeschreibung

Hinweis: Der Fluss ist sehr ruhig, so dass Sie während Ihrer Reise die einzigartige Naturlandschaft und die schönen Schluchten des Parque Natural da Arrábida genießen können, in der es viele Arten von Flora und Fauna gibt. 

Nehmen Sie sich Badesachen mit, um sich nach der Tour noch mal zu entspannen und zu erfrischen.

Hinweis: Der Fluss ist sehr ruhig, so dass Sie während Ihrer Reise die einzigartige Naturlandschaft und die Schluchten des Parque Natural da Arrábida genießen können, in der es viele Arten von Flora und Fauna gibt.

Route: Serpa-Guadiana River-Serpa

Entfernung: 7 km

Gesamtdauer: 4 Stunden

Zeit auf dem Fluss: 2,5 Stunden

Anzahl der Teilnehmer pro Schiff: 6