Portugal, das Land an der Atlantikküste bietet wunderschöne Stände und Buchten, aber auch bezaubernde Städte mit historischem Flair. Was viele nicht wissen ist, dass das Hinterland von Portugal ein beliebter Ort für Canyoning ist. Wir bieten Ihnen einen kleinen Einblick mit einer Auswahl von diesen Spots.

Die viele verschiedenen Regionen bieten Ihnen Erlebnisse, wie zum Beispiel Geschichte, Kultur, Küche, aber auch die Landschaften bieten ihnen die Möglichkeit vieler sportlichen Aktivitäten (bspw. Canyoning und Wandern), die Sie nicht verpassen sollen. Eine der beliebtesten Aktivitäten im Urlaub in Portugal ist Canyoningtour. 

Rio_Homem_Peneda_Geres_National_Park
Peneda Geres National Park

Der Nationalpark Peneda-Gerês

Portugal ist ein Touristenziel, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Unter anderen ist die Schlucht im Nationalpark Peneda-Gerês ist ein Geheimtipp, der für Besucher von Portugal und allgemeine Naturliebhaber nicht zu verpassen ist!  Die Park liegt in der Region Norte im Nordwesten des Landes und bietet Ihnen eine atemberaubende Landschaft. 

National Park Peneda-Gerês
National Park Peneda-Gerês (Bild von Joana Martins)

Tipp für Canyoning Anfänger in Portugal

Sammeln Sie in den Ferien gemeinsame Erfahrungen, von denen Sie noch lange erzählen werden. Es gibt nichts Schöneres als eine Canyoning Tour im Peneda-Gerês-Nationalpark, der für Unterhaltung und Sport, für Urlaub mit der Familie,  für Verabredung mit Freunden oder Urlaub mit anderen geeignet ist. Sie können sich auf spannende Abenteuer freuen. 

Der Peneda-Gers-Nationalpark wurde 1971 gegründet, um die besondere Flora und Fauna zu schützen, wenn sie mit dem Auto in den Park fahren wollen, machen sie sich auf eine “Eintrittsgebühr” gefasst. Diese ist nicht sonderlich hoch und damit helfen sie der Natur des Peneda-Gers-Nationalparks und haben den Vorteil, dass der Park nicht überfüllt ist.

Natürlich sollten die verschiedenen Möglichkeiten des Springens nicht verpasst werden. Hängen Sie sich richtig in den Gurt und halten Sie das Seil fest und binden Sie sich mit dem Seil an den Felsen und lassen Sie sich in die Schlucht herunter. Beim Abseilen, befindet sich der atemberaubende Wasserfall neben Ihnen und sein kühles Wasser bringt Ihnen bei hohen Temperaturen angenehme Frische. 

National Park Peneda-Gerês
National Park Peneda-Gerês (Photo by Joana Martins)

Wenn Sie den Boden erreichen, werden Sie überrascht sein, welche Herausforderung Sie gerade gemeistert haben. Folglich wird ein gewisses Gefühl des Stolzes Sie überschwemmt. Die Erinnerung wird ein Leben lang dauern. 

Daneben können Sie auch wandern mit einem lokalen Guide durch die Schlucht, springen in den smaragdgrünen Pool und schieben sich von der Seilrutsche durch die Schlucht ins Wasser. 

Vorbereitung für Ihr Canyoningtour in Portugal

Die spezielle Ausrüstung (Helm, Neoprenanzug und Gurte, usw.) bietet Ihnen exzellenten Halt, Komfort und Schutz beim Canyoning. Die Ausrüstung kann natürlich von den jeweiligen Anbietern ausgeliehen werden, falls sie aber einen Teil schon besitzen, wie bspw. einen Neoprenanzug, können sie diesen gerne mitbringen und nur noch das fehlende Equipment ausleihen.

Um sich vollständig auf Ihre Reise vorzubereiten, nehmen Sie bitte einen Badeanzug, ein Handtuch, Sonnencreme, eine Sonnenbrille, Handschuhe und Snacks mit. Dann  sind Sie auf Abenteuer gut vorbereitet.

Über die Ausrüstung für einen Canyoning- Trip haben wir einen ausführlichen Artikel geschrieben.

Beim Rafting in Portugal warten viele neue Erfahrungen auf Sie. Aber dazu mehr in dem Rafting Artikel.

 

Canyoning, (Quelle: pixabay)
Canyoning, (Quelle: pixabay)

Information In einem Blick

Tourzeit:

ca. 5-6 Stunden, Startzeit um 10.00 Uhr

Zeit:

April bis Oktober

Teilnehmerzahl:

mindestens 2 Personen

Ein unvergessliche Canyoning Erfahrung in Portugal

Machen Sie eine Pause von Ihrem täglichen Leben- weg von der täglichen Hektik um Sie herum- und gehen sie auf eine  Reise nach Portugal. In Ihrer Freizeit bzw. in Ihrem Urlaub sollten Sie sportlichen Aktivitäten nicht vergessen. In Portugal gibt es nämlich atemberaubende Canyon, die nur auf Sie warten.

canyoning portugal
Peneda-Gerês National Park (Bild von Castro Laboreiro)

Beginnen Sie mit einem Canyoning-Abenteuer in Portugal. Die tosenden Wasserfälle, die in die Tiefe rasen, die Rutschen, die von der Natur in die Felsen gespült und von ihr in den Schluchten geformt wurden, und die unzähligen smaragdgrünen Wildwasser Pools in den Schluchten, die auf Sie warten.  

Die verschiedene Sprünge ins Wasser können sie erst nach bestandener Sicherheitsüberprüfung an bestimmten Ort machen. Genießen Sie die Seilrutsche, die ins Wasser und durch die Schlucht führt. 

Ihr Reiseleiter wird Sie bestmöglich auf Ihre Tour vorbereiten. Sicherheit, Professionalität und nachhaltige Entwicklung bilden die Grundlage der Canyoningtour. Die spezielle Ausrüstung (Gurt, Neoporenanzug und Helm), die für ihr Canyoning-Erlebnis nötig ist, bietet Ihnen exzellenten Support, Komfort und Schutz. Vor allem bei den Sprüngen und Abseil-Passagen ist die richtige Ausrüstung besonders wichtig.

Für dieses Canyoning-Abenteuer benötigen Sie unbedingt nachweisbare Erfahrung im Canyoning. Egal, ob es sich um ein paar reine Reisen handelt, es wird den Weg für Ihre Erfahrung in Portugal ebnen. Denn die Canyon können eine große Herausforderung sein, wenn sie noch nie Canyoning gemacht haben.

Um sich vollständig auf Ihre Reise vorzubereiten, nehmen Sie bitte Badesachen, Handtuch, Sonnencreme, eine Sonnenbrille, Handschuhe und Snacks mit, die Sie mit sich führen. Dann sind Sie auf ein unvergessliches Abenteuer gut vorbereitet.

Information In einem Blick

Tourzeit:

ca. 5-6 Stunden, Startzeit um 10.00 Uhr

Zeit:

April bis Oktober

Teilnehmerzahl:

mindestens 4 Personen