Canyoning ist ein beliebter Bergsport im Allgäu! Die Allgäuer Hochalpen bieten drei verschiedene Schluchten in denen das Canyoning Abenteuer voller Nervenkitzel in Deutschland beginnen kann!

Schluchten im Allgäu:

Zwei der Schluchten, die Starzlachklamm und die Kobelach sind als mittelschwierig eingestuft und daher für die Canyonauten, die schon Erfahrungen durch Canyoningtouren gesammelt haben, empfehlenswert. Besonders die Abseilstellen bis hinunter zum glasklaren Wasser sind hier sehenswert!

Die Starzlachklamm

Die Starzlachklamm ist wegen ihren beeindruckenden Wasserstrudeln, den trockenen Wassermühlen, dem Felsdach, den Wasserrutschen und dem ca. 12 Meter hohen Wasserfall ein wahres Naturjuwel. 

Die sehr tiefen Gumpen des Flusses bieten ausreichend Tiefe während des Eintauchens in das Wasser.

Landkarte Allgäu
Lage des Allgäus im Süden von Oberschwaben (Quelle: Wikipedia)

Deswegen sollten Sie sich die Starzlachklamm unbedingt ansehen! Im nahegelegen Ort Immenstadt gibt es genug Agenturen zum buchen von Touren und Übernachtungsmöglichkeiten. Immenstadt ist außerdem für seine historischen Stadthäuser bekannt, daher ist ein Stadtrundgang nur zu empfehlen.

Die Kobelach

Canyoning, (Quelle: Wikimedia)
Abseilen in Kobelach

Die Kobelach, auch „Känguru Jump“ genannt, besitzt eine bis zu 23 Meter hohe Stelle zum Abseilen. 

Für Canyonauten, die schon einige Erfahrungen im Abseilen während einer Canyoningtour sammeln konnten ist dies ein wahrer Spaß. 

Mit den engen Passagen entlang den Felswänden, den Sprüngen von bis zu 12 Metern Höhe, dem Abseilen und dem Rutschen ist es eine der schönsten Schluchten für Canyoning in Deutschland

Die Schwarzwasserbach

Der dritte Wasserverlauf, der durch die den Schwarzwasserbach führt, ist keine Einsteigertour für diesen Bergsport sondern eine wahre Herausforderung. 

Der tosende Wasserlauf macht das Begehen des Flusses nicht gerade einfach.  Sie befindet sich im Kleinwalsertal auf der Seite von Österreich.

Diese actionreiche Strecke ist 9,1 km lang dauert ca. 3 Stunden. Der höchste Punkt der Strecke liegt bei 1104 Metern Höhe von wo aus man den wunderschönen Ausblick über das Kleinwalsertal genießen kann. 

Canyoning Allgäu
Canyoning Allgäu, (Quelle: Wikipedia)

Die Strecke verläuft entlang von drei verschiedenen Berghängen, vom Nebelhorn über den Widderstein bis zum Ifen. Auf der Tour befinden sich viele kleine Gebirgsbäche, Sonnenplätze, eine wunderschöne Naturbrücke, gefolgt von glasklaren Wasserfällen und Panoramaaussichten, die sich lohnen gesehen zu werden! 

Canyoning, (Quelle: Wikipedia)
Canyoning, (Quelle: Wikipedia)

Die ganze Canyoningtour folgt dem Wasserlauf flussabwärts entlang, dem sogenannten „roten Faden“ der Tour. Bei den drei Schluchten ist das Abenteuer zum Greifen nahe und es ist ein wahres Freudenfest für Fans des Caynonings!

Canyoning Ausrüstungen:

Die Ausrüstung (Neoprenanzüge, Neoprensocken, Schuhe…) können Sie bei den Tour-Anbietern ausleihen und sollten vor dem Begehen bzw. während der Einweisung überprüft werden. Achten sie hierbau auch auf die passenden Größen der Neoprensocken und der Schuhe. Während der Sicherheitseinweisung hilft ihnen jedoch immer jemand falls es Probleme gibt und die Ausrüstung nicht passen sollte.

Alles auf einen Blick:

  • Für wen ist es geeignet ?

Fortgeschrittene, Kenntnisse über Abseiltechnik

  • Wie ist der Schwierigkeitsgrad ?

mittel bis schwer, hohe Abseilstellen, hoher Wasserstand

  • Wie lange dauern die Touren ?

ca. 4 bis 5 Stunden 

  • Was sind die Voraussetzungen?

Schwimmkenntnisse, einige Erfahrungen, Trittsicherheit

Schwimmsachen (insbesondere Schwimmweste), Handtuch, festes Schuhwerk, auf Sicherheitseinweisung des Personals achten.

Sonstiges

Erwähnenswert sind auch interessante Canyoning Orte in der Nähe! In der Gemeinde Blaichach, genauer gesagt im Gunzesrieder Tal. Dort befinden sich spannende Flüsse für eine Canyoningtour.  In der Gemeinde Lenggries gibt es weitere tolle Orte zum Canyoning. Der Schwierigkeitsgrad ist aber nicht so hoch wie in Gunzesried im Allgäu und ist daher auch gut als Einsteigertour geeignet.